• Handyalarmierung seit 2012!

    ALARM! EINSATZ!

    Dieses Stichwort hören wir des Öfteren. Egal ob man Mitglied der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, THW oder anderer Hilfsorganisationen ist. Das Problem der flächendeckenden Alarmierung ist aber immer noch bestehend, denn nicht jeder hat einen Funkmelder.

    Diese App ermöglicht es, Einsatzkräfte gruppenweise oder auch gezielt einzeln nach zu alarmieren.

    Die Nutzer können wahlweise per SMS, E-Mail, WhatsApp oder Push alarmiert werden. Natürlich für jede Einsatzkraft einzeln wählbar. Sie werden nie wieder eine Alarmierung verpassen. 

  • Handyalarmierung seit 2012!

    ALARM! EINSATZ!

    Dieses Stichwort hören wir des Öfteren. Egal ob man Mitglied der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, THW oder anderer Hilfsorganisationen ist. Das Problem der flächendeckenden Alarmierung ist aber immer noch bestehend, denn nicht jeder hat einen Funkmelder.

    Diese App ermöglicht es, Einsatzkräfte gruppenweise oder auch gezielt einzeln nach zu alarmieren.

    Die Nutzer können wahlweise per SMS, E-Mail, WhatsApp oder Push alarmiert werden. Natürlich für jede Einsatzkraft einzeln wählbar. Sie werden nie wieder eine Alarmierung verpassen. 

  • Handyalarmierung seit 2012!

    ALARM! EINSATZ!

    Dieses Stichwort hören wir des Öfteren. Egal ob man Mitglied der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, THW oder anderer Hilfsorganisationen ist. Das Problem der flächendeckenden Alarmierung ist aber immer noch bestehend, denn nicht jeder hat einen Funkmelder.

    Diese App ermöglicht es, Einsatzkräfte gruppenweise oder auch gezielt einzeln nach zu alarmieren.

    Die Nutzer können wahlweise per SMS, E-Mail, WhatsApp oder Push alarmiert werden. Natürlich für jede Einsatzkraft einzeln wählbar. Sie werden nie wieder eine Alarmierung verpassen. 

  • Handyalarmierung seit 2012!

    ALARM! EINSATZ!

    Dieses Stichwort hören wir des Öfteren. Egal ob man Mitglied der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, THW oder anderer Hilfsorganisationen ist. Das Problem der flächendeckenden Alarmierung ist aber immer noch bestehend, denn nicht jeder hat einen Funkmelder.

    Diese App ermöglicht es, Einsatzkräfte gruppenweise oder auch gezielt einzeln nach zu alarmieren.

    Die Nutzer können wahlweise per SMS, E-Mail, WhatsApp oder Push alarmiert werden. Natürlich für jede Einsatzkraft einzeln wählbar. Sie werden nie wieder eine Alarmierung verpassen. 

Eine Lösung ohne Kompromisse
Flexibel. Einfach. Kostenlos.

Preis

Das beste an unserer Lösung? Sie ist für alle Rettungskräfte in der Basisversion kostenlos! 
Sie zahlen lediglich zusätzliche Premium Funktionen.

Sie können jederzeit von der Basisvariante auf einen kostenpflichtigen Plan upgraden, ohne Daten erneut einzugeben.

100% Datenschutz konform

Wir bieten Ihnen höchstmögliche Datensicherheit.
Daten werden mit 128-Bit Verschlüsselung auf unseren Servern in Deutschland gespeichert. Unser Serversystem ist dabei redundant aufgebaut. Sie verpassen so keinen Alarm. Intervalmäßig müssen in der App Codes eingegeben werden, um die Aktivität der Kameraden zu überprüfen. Ist ein Kamerad nicht mehr mit dabei, bekommt er keine Alarmierung mehr!

Rückmeldungen

Dadurch, dass die alarmierten Kräfte eine Rückmeldung geben können, ob Sie kommen oder nicht haben Sie immer die aktuelle taktische Einsatzstärke im Überblick! Sie Wissen immer und zu jedem Zeipunkt, ob noch weitere Kameraden erscheinen und z.B. ob noch Atemschutzgeräteträger oder Klasse 2 Fahrer unterwegs sind. So können die alarmierten Fahrzeuge optimal ausrücken.

Verwaltung

Ein weiterer Vorteil unserer Lösung ist die einfache Verwaltbarkeit.
Sie können alles zu jedem Zeitpunkt selber über eine allgemeine Weboberfläche ändern. Ein Benutzer hat sein Kennwort vergessen?
Die Funktionen eines Benutzers haben sich geändert?

Kein Problem, Sie können dies jederzeit live anpassen!

SaaS

Durch unsere Software as a Service Lösung sparen Sie Zeit und Geld. Kein Installationsaufwand und kein lokaler Server notwendig. 
Wir kümmern uns um die Administrativen Tätigkeiten, so können Sie sich um die wirklich relevanten Einsätze kümmern.

Funktionsweise

Alarmierung

Ein Alarm wird ausgelöst durch:

  • Automatischer E-Mail Import der Leitstelle
  • Funkauswertung 4m / Digitale Alarmierungen (Schnittstelle)
  • Manuell: Weboberfläche
  • Manuell: per APP

Auswertung

Unser System wertet die importierten Daten aus und alarmiert nur die benötigten Kräfte.
Das System berechnet dabei automatisch welche Schleifen / Fahrzeuge benötigt werden.
Die Zugeordneten Einsatzkräfte werden nach Verfügbarkeit alarmiert.

Empfang

Nach der Verarbeitung erhalten die alarmierten Personen einen Alarm per:

  • Push Benachrichtigung 
  • E-Mail
  • WhatsApp
  • SMS

Die Einsatzkräfte können eine Rückmeldung geben, ob Sie zum Einsatz kommen können oder nicht. Die Rückmeldung wird inkl. Eintreffzeit übermittelt. Ab Zeitpunkt der Rückmeldung, sind die Einsatzkräfte in der Lage einen Chat zu betreten indem Datenschutzkonform korrespondiert werden kann.

Eine Übersicht unserer Funktionen im kostenlosen Basismodul

  • Verwaltung

    Login:

    • Einzelner / Gesamt Login je Feuerwehr
    • Verwaltungsfunktion als Wehrleiter (Verwaltung aller Feuerwehren)
    • Gemeinsame Verwaltungsmöglichkeit

    Verwaltungsfunktionen:

    • Fahrzeuge und Personal können zentral administriert werden
    • Jede Feuerwehr kann eigene Fahrzeuge selbst verwalten
    • Jede Feuerwehr kann eigenes Personal verwalten
    • Alle benötigten Funktionen können je Feuerwache definiert werden
    • Upload von Fahrzeugen und Personal via CSV möglich
    • Übernahme von Fahrzeugen und Personal aus anderen Systemen
    • Verbindungen mit Einsatzverwaltungssoftware möglich (Arigon, AME Fire, Feuernetz)
  • Alarmierung

    Alarmierungsoptionen:

    • Alarmiert wird via:
    • PUSH
    • Whats APP
    • E-Mail
    • Sprachnachricht (nur bei gesondertem Wunsch)
    • Prio-SMS (die SMS werden direkt in das Gateway des Mobilfunkbetreibers eingespeist und somit innerhalb von 3 sek. Übertragen. Die SMS sind bevorrechtigt!

    Eintragung der Schleifen laut AAO:

    • Schleifen können folgende Alarme automatisch auslösen:
      • Feuerwehrleute
      • Attribute wie z. B. Maschinist oder Atemschutzgeräteträger
      • Fahrzeuge
      • Sondereinsatzmittel

     

    Automatische Alarmierung:

    • Auswertung von:
      • E-Mail
      • Fax
      • SMS
      • HTTPS
    • Alarmierung nach vordefinierten Schleifen:
      • Fahrzeuge / Personen können getrennt alarmiert werden.
      • Einspielung der AAO (muss als CSV vorliegen)

    Alarmierungsübersicht:

    • Alarmierungen sind einsehbar inkl. der automatischen Alarmierung

    Manuelle Alarmierung:

    Nach der Alarmierung:

    • Rückmeldung via PUSH oder SMS (komme oder komme nicht)
    • GPS gesteuerte Erfassung der Eintreffzeiten
    • Prüfung ob der Alarm angekommen ist (ohne Rückmeldung, wird ein erneuter Alarm innerhalb 1 min versendet)
    • Möglichkeiten eines Einsatzchats wird angeboten
    • Navigation laut Alarmdaten steht zur Verfügung

    Wenn es mal kein Alarm ist...

    • RETTERAlarm kann auch als Info Portal verwendet werden.
    • Es kann nachvollzogen werden wer z. B. zu einer Übung erscheint.
    • Hierbei stehen alle Optionen wie bei einer „normalen“ Alarmierung zur Verfügung.

     

  • App

    App Plattformen:

    • iOS (Iphone , IPAD, ab iOS Version 8 )
    • Android (ca. ab Version 4)
    • Weitere Plattformen möglich

     

    • App5
    • App4
    • App3
    • App2
    • App1
    • App6
    • App7
    • App8
    • App9
    • App10
    • App11
    • App12

  • Personal / Stammdaten

    Stammdatenverwaltung:

    • Einrichtung von Attributen wie z. B. Fahrer oder AGT Träger
    • Einzeln auswählbar wie alarmiert werden soll (Whats APP, E-Mail, Push oder SMS
    • Sprache für die Alarmierung auswählbar
    • Einrichtung diverser Kontaktmöglichkeiten für die Alarmierung
    • Stammdaten kann jeder User selbst in der APP aktualisieren

     

     

  • Einsatzverwaltung

    • Einsätze können zentral von einer Stelle oder je Feuerwache verwaltet werden
    • Einsatzchats sind von berechtigten Personen einsehbar
    • Einsatzmittelübersicht kann aufgerufen werden
    • Einsätze können nach Erledigung geschlossen werden

    Einsatzdetails:

    • Übersicht welcher Kamerad mit welcher Funktion zum Einsatz kommt
    • Liveübersicht wann die Einsatzkraft eintreffen wird
    • Einsatzstellenübersicht

    Einsatzdokumentation:

    • Jeder Einsatz wird dokumentiert
    • Einsatz inkl. Einsatzzeiten wird nachvollziehbar
    • Einsatzzusagen /-Absagen sind auch im nachhinein nachvollziehbar
    • Übersichten können als PDF abgerufen werden
  • Einsatzmittel

    Einsatzmittelverwaltung:

    • Einsatzmittel können jeder Feuerwehr zugeordnet werden
    • Einsatzmittel sind einzeln editierbar
    • Wehrleiter kann Einsatzmittel mit Feuerwehrleuten aus diversen Wehren bestücken

    Feuerwachenübersicht:

    • Anlage von jeder Feuerwache mögliche
    • Feuerwachen können zentral von der Wehrleitung verwaltet werden
    • Wachen sind einzeln aktivier- und deaktivierbar
    • Jede Wache kann alle Funktionen wie z. B. Nutzerübersichten individuell festlegen

  • Einsatzchat

    • DSGVO Konformer Chat während des Einsatzes
    • Datenaustausch möglich
    • Verschlüsselte Verbindung
    • Chat zwischen den Einsatzkräften währen des Einsatzes
    • Klärung von offenen Fragen oder Nachrückebedarfs
    • Diskussionen über WhatsAPP können hier kanalisiert werden
    • Abrufbar via Browser von der Führung und mittels APP von den Einsatzkräften
    • Keine Veränderung nach Einsatzabschluss mehr möglich


Eine Übersicht unserer Funktionen in den kostenpflichtigen Zusatzmodulen

  • Alarmmonitor

    Der Alarmmonitor, der perfekte Begleiter in Ihrer Wache!

    Der Alarmmonitor ist normal über eine Web URL zu erreichen. Er kann z.B. auf der Wache auf einem Fernseher, oder im Fahrzeug auf einem Tablet dargestellt werden. Sie sind immer bestens darüber informiert über folgende Dinge:

    • Einsatzmeldung
    • Einsatzort
    • Einsatzmittel
    • Zeit seit Alarmierung
    • Kräfteübersicht nach Funktionen

    Sonstige Informationen:

    • Alarmmonitor kann Feuerwachen genau eingestellt werden
    • Einbindung von Videos möglich
    • Einbindung von Wetterinfos möglich
    • Einbindung der aktuellen Termine möglich
    • Freitexte können befüllt werden
    • Nutzbar als „Schwarzes Brett“

     

    Alarmmonitor ohne aktuellen Einsatz:

     

    Alarmmonitor mit aktivem Einsatz:

    Verwaltung des Alarmmonitors:

     

     

  • Einsatzchat - Führung

    • DSGVO Konformer Chat während des Einsatzes
    • Datenaustausch möglich
    • Verschlüsselte Verbindung
    • Übertragung von Einsatzdaten vom ELW zur FEZ oder zur Einsatzleitung
    • Chat wird nur für berechtigte freigeschaltet
    • Spezielle Zugangsdaten erforderlich
    • Aufrufbar via Browser für die Einsatzleitung, Leitstelle oder FEZ
    • Keine Veränderung nach Einsatzabschluss mehr möglich
    • Revisionssichere Dokumentation

    Einsatzdokumentenverwaltung:

    • Austausch von Einsatzdokumenten in der APP
    • Übermittlung von Daten zwischen EL und FEZ
      - bessere Lesbarkeit als bei Fax oder Scan
      - Buchstabieren am Funk fällt weg
      - Missverständnisse werden vermieden
      - Hinterlegung von Objektplänen
    • Beispiel: Kennzeichen / Unfallstellenübersicht
  • Datenschutz

    RetterAlarm ist DSGVO konform!

    • RETTERAlarm bietet eine höchstmögliche Datensicherheit
    • Datenschutzkonforme Verschlüsselung aller Daten
    • Redundante Serversysteme (Serverstandort: Deutschland)
    • Verschlüsselung der Datenübertragung mit 128-Bit Verschlüsselung
    • Monitoring aller Dienste
    • Prüfung von der Feuerwehrzugehörigkeit (nach Intervall)
      - Prüfung via SMS Code
      - Prüfung via E-Mail Code
      - Freigaben können auch von WF im Webportal gesetzt werden

    Datenschutz wird Systemtechnisch umgesetzt:

    • Tagesgenau Abfrage von Bestätigungscode möglich
    • Falsche Codes führen zur Akkountsperrung
    • Wehrleiter bzw. Feuerwehradmin kann Benutzer wieder freischalten
    • Übersicht über aktive Feuerwehrleute bzw. APP Nutzer
    • Missbrauch des Systems wird verhindert
    • Komplett Datenschutzkonforme Alarmierungswege
    • Erstellung einer Auftragsverarbeitung möglich

     

  • Funkauswertung

    • Auswertung von 4m Alarmierungen möglich
    • Digitaler Alarm via Schnittstelle auswertbar
    • Auswertung von jeglicher Alarmierungsform via offener Schnittstelle
    • Anbindung von Alarmgebern möglich
  • Eskalationen

    • Alarmierung von speziellen Einsatzvorlagen laut Stichwortliste
    • Alarmeskalation kann je Stichwort via CSV hinterlegt werden
    • Ermöglicht Kombination von verschiedenen Einsatzmitteln ohne Einbeziehung der Leitstelle
    • Es können auch spezielle Funktionen eskaliert werden

  • Wetterwarnungen

    Halten Sie ihre Kameraden übers Wetter immer auf dem laufenden!

    • Wetterwarnungen automatisch einstellbar
    • Aktuelle Wetterübersicht in APP und Web abrufbar
    • Warnschwellen einstellbar
    • Einbindung von Fewis inkl. automatischen Berichtigungen

Screenshots

Die komplette Verwaltung kann von jedem Rechner aus bedient werden. Weitere Eindrücke / Screenshots sehen sie oberhalb im Bereich "Module".

Login

Personalverwaltung

Stammdaten

Einsatzverwaltung

Einsatzdetails

Einsatzchat

Manueller Alarm

Alarmübersicht

Für eine größere Ansicht, klicken Sie bitte auf die Bilder.

Rechtliche Sicherheit für Ihre Organisation
Absolute Sicherheit und Vertraulichkeit

  • RETTERAlarm bietet eine höchstmögliche Datensicherheit
  • Datenschutzkonforme Verschlüsselung aller Daten
  • Redundante Serversysteme (Serverstandort: Deutschland)
  • Verschlüsselung der Datenübertragung mit 128-Bit Verschlüsselung
  • Monitoring aller Dienste
  • Prüfung von der Feuerwehrzugehörigkeit (nach Intervall)
    - Prüfung via SMS Code
    - Prüfung via E-Mail Code
    - Freigaben können auch von WF im Webportal gesetzt werden

Rechenzentrum auf deutschem Boden

Höchste Sicherheit und Verfügbarkeit

Einhaltung deutscher Datenschutzstandards

Presse

Pressemitteilung

 

RetterAlarm, Bad Neuenahr, den 13.02.2019

 

RetterAlarm, so heißt das neuste Produkt der Firma SSN Computer. Es handelt sich hierbei um den offiziellen Nachfolger der erfolgreichen Alarmierungssoftware Alarm!Einsatz!.

Bei RetterAlarm handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung der bestehenden manuellen Alarmierungsmethode. Wo Alarm!Einsatz! auf einer benutzerbezogenen Alarmierung nach Auslösung des Funkmeldeempfänger basierte, arbeitet RetterAlarm komplett automatisch.

Hierbei bleibt sich die Firma SSN Computer der Strategie treu, die Software in der Grundversion kostenfrei zur Verfügung zu stellen. „Es ist uns wichtig jedem Feuerwehrmann/-frau eine optimale Alarmierungsmöglichkeit zur Hand zu geben“, so Sascha Radermacher, Geschäftsführer der Firma SSN Computer. Hierbei wurde besonders wert daraufgelegt, alle Möglichkeiten der vorgelagerten Auswertung von Leitstellen berücksichtigen zu können. Im Alarmsystem ist es egal, ob der Alarm per E-Mail, Fax oder SMS eintrifft. Die Software kann jedwede Alarmierung auswerten und somit binnen Sekunden alle Feuerwehrkräfte über die Push, E-Mail oder SMS alarmieren.

Hierbei ist der Name der Software Programm. Bei RetterAlarm handelt es sich um das Alarmierungsmedium für alle Retter. Hierbei ist es egal ob Feuerwehr, THW oder Rettungsdienst.

RetterAlarm ist individuell auf alle Rettungsorganisationen zugeschnitten und bietet die optimalen Möglichkeiten zur Alarmierung, Führung und Unterstützung bei allen Einsatzlagen. RetterAlarm passt sich Ihren Bedürfnissen an und optimiert sich stetig weiter.

Die vollständige Kontrolle der Feuerwehr ist bei RetterAlarm ein wichtiger Faktor. Egal ob Wehrleiter oder Feuerwehrstation, es kann jederzeit alles konfiguriert und feuerwehrspezifisch eingerichtet werden.

Es geht jedoch nicht nur um die Alarmierung. RetterAlarm unterstützt auch bei der Einsatzführung. Es wird ein spezieller Chat für die Einsatzführung angebunden, welche eine datenschutzkonforme und verschlüsselte Kommunikation von der Einsatzführung zur Leitstelle oder Feuerwehreinsatzzentrale ermöglicht. Eine unsichere Kommunikation via 4m Funk ist somit nicht mehr erforderlich. Darüber hinaus werden auch Kommunikationsprobleme bei verschlüsselten Übertragungen vermieden, da Kennzeichen oder andere Daten via Foto übertragen werden können.

Die Einsatzkräfte können natürlich nach der Alarmierung eine Rückmeldung geben, ob man den Einsatz wahrnehmen kann oder nicht. Dies wird übersichtlich in einer Alarmübersicht angezeigt und steht auch in einem Alarmmonitor zu Verfügung.

Die komplette Software wird als Software as a Service betrieben. Das bedeutet, alle Hosting Aufgaben werden von der Firma SSN Computer übernommen. Die Feuerwehr hat keinerlei Aufwand oder Kosten für die Bereitstellung eines Servers. Dies wird datenschutzkonform in zertifizierten deutschen Rechenzentren vorgenommen.

Datenschutz ist beim Einsatz der RetterAlarm Software ein bedeutender Faktor. Es wird nicht erst seit der Einführung der DSGVO am 25.05.2018 auf den Datenschutz geachtet, sondern alle Konzepte wurden auch schon im Vorhinein datenschutzkonform konzipiert. Es kann somit eine monatliche Benutzerabfrage eingerichtet werden, was dem Einheitsführer ermöglicht, beim Ausscheiden eines Kameraden oder beim Verlust eines Handys, die Alarmierung des Einzelnen automatisiert zu unterbinden.

Die App ist ab sofort für Android und iPhones in den Stores zu beziehen.

Weitere Informationen unter: www.retteralarm.de

 

Kontaktdaten:

SSN Computer

Breslauer Str. 21

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Zentrale: +49 (0)2641 / 893919 6
Fax:       +49 (0)2641 / 893919 9
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vermeiden Sie Komplexität und hohe Kosten

Nutzen Sie die Möglichkeit, und lassen Sie sich ausführlich und unverbindlich beraten. Gerne stellen wir Ihnen die Lösung auch persönlich vor und richten Ihnen einen kostenlosen Testzugang ein.

Callback form

Provide us with your phone number

Callback form

Your callback has been sent sucessfully

Kontakt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


captcha
Powered by BreezingForms

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 (02641) 8939198

Breslauer Straße 21
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wir bringen Bewegung in die Alarmierung!

App made in Germany

Unsere anderen Projekte

Kontaktieren Sie uns

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!